Heutiges Derby in Dänischburg

07.11.2018

/images/upload/news/SGggZweiteHerren01.jpg

Die SG, also unsere 3. Herren empfängt unsere 2. Herren zum Rückspiel in der C-Klasse

Am heutigen Mittwoch, bei sicht- und fühlbarem Herbstwetter, kam´s in der C-Klasse zum Rückrundenstart zur Partie SG Dänischburg/Schwartau (3. Herren) gg. 2. Herren. Die Hinrundenpartie endete am letzten Sonntag 3:3 Unentschieden (siehe Artikel auf dieser HP). Der Spielberichtsbogen zeigte einige überraschende Veränderungen auf Seiten der SG, während die 2. Herren mit ihrem Stammkader antrat. Junge „Wilde“ unter Trainer Maik Vogt, trafen auf eine Mischung auf Erfahrung und Kampfgeist vom stimmgewaltigen Trainer Thomas Volkmann….. Die an Schnelligkeit und z.T. auch Technik überlegene Heimmannschaft begann wie die „Feuerwehr“. Ein Missverständnis zwischen Basti und Sven wurde von Torben in Minute eins dankend zum 1:0 eingeschoben. Ein Freistoß und Unsortiertheit in der Defensive nutzte Erik nach 11 Minuten zur 2:0 Führung. Bei der Geschwindigkeit konnte den Fans der Zweiten nicht nur schwindelig, sondern auch Angst und Bange werden….. Allerdings stellte die SG (3.Herren) nach 20 Minuten den Offensivdrang ein bzw. die Zweite hielt ihrerseits dagegen und kam selbst zu Chancen. Marvin und Timo münzten Kampfgeist und mannschaftliche Geschlossenheit in einen 2:2 Pausenstand um. Im Gegensatz zur Partie der Hinrunde kam die Zweite besser aus der Kabine, erspielte sich gute Chancen und Dennis W. erzielte den umjubelten Führungstreffer in der 57. Minute. Nun drückte die Zweite und eine „Flanke“ nach klarer Abseitsposition und Torwartfehler der SG führte wiederum durch Dennis zum 2:4. Nun wachte die SG (3.Herren) noch einmal auf, hatte gute, aber wenig klare Chancen, um das Spiel noch einmal zu drehen. Somit blieb es beim Spielstand. An den Platzierungen der Teams hat sich nichts verändert, man bleibt 11. bzw. 13.. Die Zweite spielt am Sonntag um 11:00 Uhr zu Hause gg. ESV Hansa Lübeck (Tabellensechster). Die SG (3. Herren) hat in der heutigen Besetzung sicherlich gute Chancen auswärts im Derby gegen die Zweite des TSV Kücknitz um 13:00 Uhr.

Mit sportlichem Gruß,

Thomas

kommende Termine

Links